Schon seit geraumer Zeit können Leser auf Facebook einen Zwist bei den Kölner Bartmännern verfolgen. Unter den Mitgliedern des Vereinsvorstandes kam und kommt es immer noch zu teils heftigen, teils persönlichen Auseinandersetzungen über die Führung, Aktivitäten und Ziele des Vereins. Im August erschien ein Bericht in der Zeitung RiK. Nun wird der Streit zum Teil auch rechtlich ausgefochten.